Stadt Abenberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Optimal orientiert!

Mit dem digitalen Ortsplan der Kommune haben Sie den perfekten Überblick! 

Weiter zum digitalen Ortsplan

Kinder-leicht

Für alle Kinder gibt es die Kinderseite auf unserer Homepage mit interessanten Informationen - seht selbst!

Weiter zur Kinderseite

Seiteninhalt

Familie Drechsler spendet 4000 Euro für den Verein "Jonas-Gabriel-Kinderkrebshilfe"

Foto: Karlheinz Hiltl
Ein Sonnentag im doppelten Sinne des Wortes war für die Familie Christian und Alexandra Drechsler (Mitte mit den Kindern Johannes, Franziska und Daniel) der "Tag der offenen Tür" im neuen Tomaten-Gewächshaus in Abenberg. Aus Dankbarkeit überreichte sie im Beisein von 1. Bürgermeister Werner Bäuerlein (links) an Andreas Gabriel (Zweiter von rechts), dem 1. Vorsitzenden des Vereins "Jonas Gabriel Kinderkrebshilfe e. V.", und Schatzmeisterin Sonja Dietrich (rechts) einen Spendenscheck über 4000 Euro..
Foto: Karlheinz Hiltl
Ein Sonnentag im doppelten Sinne des Wortes war für die Familie Christian und Alexandra Drechsler (Mitte mit den Kindern Johannes, Franziska und Daniel) der "Tag der offenen Tür" im neuen Tomaten-Gewächshaus in Abenberg. Aus Dankbarkeit überreichte sie im Beisein von 1. Bürgermeister Werner Bäuerlein (links) an Andreas Gabriel (Zweiter von rechts), dem 1. Vorsitzenden des Vereins "Jonas Gabriel Kinderkrebshilfe e. V.", und Schatzmeisterin Sonja Dietrich (rechts) einen Spendenscheck über 4000 Euro..

ABENBERG (hi) - Noch ist allen Beteiligten der "Tag der offenen Tür" Mitte Mai im neuen Tomaten-Gewächshaus von Bernd & Sohn Christian Drechsler in Abenberg, beide betreiben in Nürnberg-Almoshof den Gemüsebau Drechsler, in bester Erinnerung. Der vorbereitete Verkaufsstand mit Tomaten-Mix-Kisten war schon am frühen Nachmittag von den weit über 7000 Besucherinnen und Besuchern leergeräumt. Damit waren die Erwartungen an diesen Tag erheblich übertroffen.
Die Stunde des Erfolges war für Christians Ehefrau Alexandra der Moment für die Idee, die Hälfte der Einnahmen, 4000 Euro, dem gemeinnützigen Verein "Jonas-Gabriel-Kinderkrebshilfe" zu spenden und damit Familien etwas Gutes zu tun, die sonst nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Christian und Alexandra Drechsler haben gemeinsam drei gesunde Kinder, dafür sind sie dankbar. Gleichzeitig sind sie sich dessen bewusst, dass dies nicht selbstverständlich ist.
Entgegen genommen haben die Spende vor wenigen Tagen Andreas Gabriel, der 1. Vorsitzende des Vereins aus Abenberg-Wassermungenau, und Schatzmeisterin Sonja Dietrich. Mit dabei Abenbergs erster Bürgermeister Werner Bäuerlein, der sich ausdrücklich für diese Initiative bedankte.
Die Familie des Vereins-Vorsitzenden hat im Jahr 2017 selbst leidvoll erfahren müssen, wie sich Eltern fühlen, wenn ihnen plötzlich die furchtbare und einschneidende Diagnose gestellt wird: "Ihr Kind hat Krebs!".
Als die Schulmedizin Jonas nicht mehr helfen konnte, galt eine kostspielige Alternativ­therapie als letzte Hoffnung zur Rettung des noch jungen Lebens. Ein von der Stadt mit initiierter Spendenaufruf stieß auf großartige Resonanz und beispielgebende Hilfsbereitschaft in der Bürgergemeinschaft.
Die Therapie hatte beginnen, jedoch der schnellwachsende Tumor war nicht aufzuhalten. Am 20.01.2018 verstarb Jonas mit nur neun Jahren.
Laut seinem Vater wusste Jonas, dass weit mehr Spendengelder eingegangen waren, als die Therapie gekostet hätte. Er wusste auch, wie es um ihn steht. Er wollte nicht, dass seine Eltern um ihn weinen. Als sie die Frage stellten: "Wenn wir nicht weinen sollen, was sollen wir denn dann tun?". Seine Antwort: "Bleibt einfach locker!".    
Jonas gab seinen Eltern so viel Kraft und Energie mit auf den Weg, dass sie den Verein Kinderkrebshilfe gründeten. Damit ist es möglich geworden, andere Familien schnell und unbürokratisch finanziell zu unterstützen, um Kinderwünsche zu erfüllen, die ohne diese Hilfe nicht möglich wären. Damit erfüllt sich auch Jonas letzter Wille.  
Weitere Infos über den Verein und das Spendenkonto sind im Internet unter www.jonas-gabirel-kinderkrebshhilfe.de zu erfahren.

Optimal orientiert!

Mit dem digitalen Ortsplan der Kommune haben Sie den perfekten Überblick! 

Weiter zum digitalen Ortsplan

Kinder-leicht

Für alle Kinder gibt es die Kinderseite auf unserer Homepage mit interessanten Informationen - seht selbst!

Weiter zur Kinderseite